Lage

So wohl man sich zuhause fühlen mag, das Leben findet auch außerhalb der eigenen vier Wände statt. Warum auch nicht? In Hermsdorf geht es auf direktem Wege überall hin – sei es die Arbeit, der Urlaub, die Schule, eine Verabredung und ganz einfach der Einkauf.

Erreichbar zu Wasser, Luft, Straße und Bahn

  • B96 (2 min mit dem Auto)
  • Autobahn A 111 (9 min mit dem Auto)
  • S-Bahn Hermsdorf (2 min zu Fuß)
  • Hauptbahnhof Berlin (33 min mit S-Bahn)
  • Flughafen Berlin-Tegel, TXL (15 min mit
    dem Auto)
Familienausflug in den Tegeler Forst

Raus an die frische Luft! In der Hermsdorfer Beletage braucht es nicht einmal ein Auto, um ins Grüne zu gelangen – Rad oder Füße reichen, sodass weder Jung noch Alt auf das Wochenende oder gar den Urlaub warten muss, um in die Natur zu kommen.

Boote im Tegeler See

So schön ländlich kann Stadt sein

Wer Entspannung sucht, ist von der Hermsdorfer Beletage im Nu im Tegeler Fließ, im Strandbad oder am Hermsdorfer See – sei es für ein erfrischendes Bad, ein gemütliches Picknick oder einen Spaziergang durch die Ruhe der Natur. Ein Stückchen weiter befinden sich der Golfclub Stolperheide, der Reit- und Springverein sowie der weitläufige Tegeler Forst mit dem Tegeler See für einen Tagesausflug mit der Familie.

Cafés in naher Umgebung

Das Leben in Hermsdorf hält immer die Möglichkeit für eine kleine Auszeit bereit. So bieten sich für Kaffee und Kuchen mit der Nachbarin oder ein köstliches Abendessen mit der Familie eine ganze Reihe an einladenden Cafés und Restaurants an. Das Herz von Hermsdorf schlägt im denkmalgeschützten Dorfkern mit einem gemütlichen Dorfanger, ruhigen gepflasterten Straßen, sehenswerten historischen Häusern, ausladenden alten Bäumen und schattigen Bänken.

Entspannung im Grünen